Berufskolleg für Grafik-design

Die Geschichte des Wiley im Zeitraffer

Die Stadt Neu-Ulm präsentiert die Geschichte des Stadtquartiers Wiley in einer Ausstellung an der Fassade der Hochschule Neu-Ulm (HNU). Als Zeitraffer und mittels Gegenüberstellung historischer und aktueller Fotografien wird die Entwicklung des Quartiers vom Militärgelände zum Wohngebiet veranschaulicht.

Im Rahmen der Feierlichkeiten 150 Jahre Stadt Neu-Ulm, soll mittels Zeitstrahl und historischer Fotografien an der Fassade der HNU die Entwicklung des Wileys veranschaulicht werden. 

Diese Aufgabe hat das Berufskolleg für Grafik-design Jahrgangsstufe 2 im Fach Grafik-Design unter Leitung von Beate Albert-Fritz in Zusammenarbeit mit den Leitern des Stadtarchivs Neu-Ulm Frau Dr. Ramscheid und Herrn Liptau bearbeitet. 

Ausstellungsdauer:
17. Mai bis 29. September 2019

Veranstaltungsort:
Hochschule Neu-Ulm, Wileystraße 1, 89231 Neu-Ulm

Entwurf:&nbsp;</span><span>Giorgia Canci, Giulia Obeldobe
Entwurf:&nbsp;</span><span>Vivien Eckmaier, Katharina Stölzle
Entwurf:&nbsp;</span><span>Nick Reckzügel, Gregori Schölokow, Carlos Strohm
Entwurf: Selim Arici, Xenia Frickel, Ayca Günes, Simon Hammel
Entwurf:&nbsp;</span><span>Jasmin Nonnenprediger, Tara Schönwälder, Lucie Sebald